Kontakt

Haben Sie Fragen?

Anrufen
E-Mail schreiben
Per WhatsApp stellen
Infomaterial anfordern
Letzte Chance: Ablauf der Zeit für Master ohne Matura und Bachelor

Studieren  ·  15. Februar 2023

Neuerungen im österreichischen Bildungsweg: Master ohne Matura und Bachelor – eine Option der Vergangenheit

In den letzten Jahren hat sich die Bildungslandschaft in Österreich deutlich verändert, insbesondere im Bereich der Weiterbildung und der postsekundären Ausbildung. Eine der signifikantesten Änderungen betrifft die Zulassungsvoraussetzungen für Masterlehrgänge (Weiterbildungslehrgänge) an österreichischen Hochschulen. Durch eine Gesetzesänderung im Fachhochschulgesetz, die im Oktober 2021 beschlossen und mit Oktober 2023 wirksam wurde, hat sich die Tür für Interessierte ohne Matura und Bachelorabschluss geschlossen.

Diese Änderung markiert eine deutliche Abkehr von der bisherigen Praxis, die es ermöglichte, auch ohne diese formalen Abschlüsse auf Master-Niveau zu studieren. Die neue Regelung besagt, dass für die Zulassung zu einem Masterlehrgang nun zwingend ein abgeschlossenes Bachelorstudium sowie Berufserfahrung erforderlich sind. Dies betrifft auch spezialisierte MBA-Programme an renommierten Einrichtungen wie der eLearning Academy und der FH Burgenland Weiterbildung.

Hintergrund der Änderung

Die Entscheidung für diese Gesetzesänderung basiert auf dem Wunsch, die Qualität der Weiterbildung zu sichern und den Wert eines Masterabschlusses zu stärken. Durch die Anhebung der Zulassungskriterien soll sichergestellt werden, dass alle Teilnehmenden ein vergleichbares Niveau an Vorwissen und Erfahrung mitbringen, was eine tiefere und intensivere Auseinandersetzung mit den Studieninhalten ermöglichen soll.

Auswirkungen für Interessierte

 

Master ohne Matura und Bachelor - Pärchen beim Abschluss

Für viele, die gehofft hatten, ohne den traditionellen akademischen Weg einen Masterabschluss erreichen zu können, ist diese Nachricht zweifellos enttäuschend. Besonders für Berufstätige, die sich durch Weiterbildung neue Karrierechancen eröffnen wollten, stellt diese Regelung eine Hürde dar.

Die Deadline für die Änderungen der Zulassungskriterien ist der 30. September 2023. Ab diesem Stichtag dürfen keine Zulassungen zu Masterlehrgängen nach altem Recht durchgeführt werden.

Mehr zu den Änderungen im österreichischen Fachhochschulrecht lesen Sie hier.

Deadlines für Anmeldungen zu Masterlehrgängen ohne Matura/Abitur und Bachelor abgelaufen

Die Anmeldung zum Masterlehrgang Marketingkommunikation der FH Burgenland in den Vertiefungen „Crossmediale Marketingkommunikation“ und „Eventmanagement und Marketingkommunikation“ ist mit 15. September 2023 abgelaufen.

Ein Hoffnungsschimmer am Horizont

Es gibt jedoch Grund zur Hoffnung. Derzeit wird die Gesetzesänderung erneut überprüft, und es besteht die Möglichkeit, dass es zu Anpassungen oder gar einer Lockerung der strengen Zulassungskriterien kommen könnte. Eine solche Entwicklung würde vielen die Tür zu weiterführender Bildung wieder öffnen und den Zugang zu Masterlehrgängen – so auch den von uns angebotenen MBA-Lehrgängen – erleichtern.

Blick in die Zukunft

Wir an der eLearning Academy for Communication verstehen die Bedeutung lebenslangen Lernens und die Notwendigkeit, Bildungswege flexibel zu gestalten. Daher beobachten wir die Entwicklungen rund um die Gesetzesänderungen im Fachhochschulgesetz sehr genau. Unser Ziel ist es, Ihnen aktuelle und relevante Informationen zu bieten, die Ihnen bei der Planung Ihrer Bildungslaufbahn helfen.

Sobald es offizielle Neuigkeiten zu möglichen Gesetzesänderungen gibt, werden wir Sie umgehend informieren. Bis dahin unterstützen wir Sie gerne mit Beratung und Informationen zu unseren aktuellen Weiterbildungsangeboten, die den neuen Richtlinien entsprechen.

Wir ermutigen alle Interessierten, die sich weiterbilden möchten, sich nicht entmutigen zu lassen. Die Landschaft der Bildung ist im Wandel, und es gibt immer Möglichkeiten, Ihre Ziele zu erreichen. Bleiben Sie neugierig, engagiert und offen für neue Wege im Lernen.

Mehr Informationen zu unseren angebotenen MBA-Programmen erhalten Sie hier.

Weitere Beiträge

Studieren  ·  28. Februar 2024

Ultimative Krisenkommunikation Checkliste: Meistern Sie jede Krise effektiv

Entdecken Sie unsere umfassende Krisenkommunikation Checkliste, die Sie durch die essentiellen Schritte führt, um in Krisenzeiten souverän und effektiv zu kommunizieren. Bereiten Sie Ihr Team mit bewährten Strategien auf jede Eventualität vor.

Mehr lesen

Studieren  ·  13. Februar 2024

6 überzeugende Gründe, die für ein Fernstudium an der eLearning Academy sprechen

Wer kennt das nicht: Der Wunsch, das eigene Wissen zu erweitern, ist da, aber die Zeit ist knapp. Ein Irrtum! Oder besser gesagt: ein weit verbreiteter Irrtum! Wir haben für Sie sechs überzeugende Gründe zusammengestellt, warum ein MBA-Fernstudium bei uns für jeden machbar ist. Einzige Voraussetzung: Die nötige Motivation müssen Sie selbst mitbringen.

Mehr lesen

Studieren  ·  31. Januar 2024

Wie läuft ein berufsbegleitendes Fernstudium in der Praxis ab?

Sie denken über ein Fernstudium nach, wissen aber nicht, was Sie erwartet und wie Sie sich den Ablauf eines Fernstudiums vorstellen können? Wir haben für Sie zusammengefasst, wie ein Fernstudium abläuft und worauf Sie bei der Auswahl eines Anbieters achten sollten.

Mehr lesen

Alle Beiträge