Kontakt

Haben Sie Fragen?

Anrufen
E-Mail schreiben
Per WhatsApp stellen
Infomaterial anfordern
Änderungen österreichisches Fachhochschulgesetz

Studieren  ·  15. Dezember 2022

Änderungen des österreichischen Fachhochschulgesetzes

Mit 1. Oktober 2021 trat das sogenannte Hochschullegistikpaket in Kraft. Die damit beschlossene Novelle organisiert die Weiterbildungsprogramme in Österreich neu. Es ist das größte Reformprojekt seit 1995. Laut Bundesministerium ist der Zweck, die hochschulische Weiterbildung auf ein ganz neues Niveau zu heben. Eine Vereinheitlichung für Universitäten, Pädagogische Hochschulen, Fachhochschulen und Privatuniversitäten- soll dies schaffen. Außerdem versucht die Reform:

  • eine Angleichung der Weiterbildungsstudien an die Bologna-Struktur,
  • die Titelvielfalt im Land zu minimieren und
  • die Qualität von hochschulischen Weiterbildungsangeboten verstärkt zu sichern.

Welche Auswirkungen hat die Gesetzesänderung?

Die bereits bestehenden Lehrgänge zur Weiterbildung der FH Burgenlang, so auch der Masterlehrgang Marketingkommunikation, laufen aus.

Alle Studierende, welche für diese Lehrgänge bereits zugelassen wurden, können diesen ganz normal innerhalb ihrer maximalen Studiendauer von 36 Monaten abschließen. InteressentInnen können noch bis zum Auslaufen des Programms (voraussichtlich im Frühjahr 2023) zugelassen werden.

Bleiben die Lehrinhalte der auslaufenden Programme trotzdem aktuell?

Natürlich! Wir legen einen hohen Wert auf Qualität und Aktualität in all unseren Programmen. Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen und werden dies auch weiter tun. Erst kürzlich haben wir das Modul „Trends in der Marketingkommunikation“ neu überarbeitet und spannende Lehrinhalte zu den Themen Data Driven Marketing, Marketing Automation und nachhaltige Marketingkommunikation hinzugefügt.

Neue Lehrgänge mit neuer Rechtslage

Wir arbeiten seit über einem Jahr zusammen mit dem Austrian Institute of Management und der FH Burgenland daran zwei neue Hochschullehrgänge nach neuer Rechtslage an den Start zu bringen. Soviel sei schon verraten: Wir bleiben uns, unseren Bereichen und unserem Motto weiterhin treu.

Wir bieten auch weiterhin:

  • Moderne, barrierefreie, persönlich betreute eLearning Studienprogramme für alle Menschen!
  • Aus- und Weiterbildungsangebote in den Bereichen Marketing, Kommunikation, Medien und Wirtschaft
  • Studieren, wann und wo man will – mit höchstmöglicher Flexibilität!

Stay tuned! Bald mehr dazu! 🙂

Weitere Beiträge

Studieren  ·  18. Januar 2023

Unterschied zwischen Master, MBA und EMBA

Master, Master of Business Administration und Executive Master of Business Administration sind Hochschullehrgänge mit international anerkannten akademischen Titeln. Die Unterschiede der einzelnen Hochschullehrgänge haben wir in diesem Blog Beitrag für Sie zusammengefasst.

Mehr lesen

Studieren  ·  10. Januar 2023

100% Online-Weiterbildung für Führungskräfte – Startschuss für zwei neue Executive-MBA-Lehrgänge

FH Burgenland und eLearning Academy for Communication starten zwei neue Executive-MBA-Lehrgänge im Frühjahr 2023! Mehr zu den Lehrgängen und dem Studienstart erfahren Sie hier.

Mehr lesen

Studieren  ·  5. Januar 2023

Weiterbildungskosten für Fernstudium sind steuerlich absetzbar

Kosten für Weiterbildungen im beruflichen Rahmen sind steuerlich absetzbar. Wie viel Sie geltend machen können erfahren Sie hier.

Mehr lesen

Alle Beiträge