Kontakt

Haben Sie Fragen?

Anrufen
E-Mail schreiben
Per WhatsApp stellen
Infomaterial anfordern
Teaserbild Webinar Ethik in der digitalen Kommunikation

News, Studieren  ·  30. September 2021

Webinar: Ethik in der digitalen Kommunikation

Wer Kommunikation professionell und strategisch betreibt muss sich klar sein, dass er damit Einfluss nimmt auf Einstellungen, Wissen und Verhaltensweisen von Menschen. Daraus resultiert eine große Verantwortung, die PR-Schaffende haben. Daher ist es wichtig sich auch mit dem Begriff der Ethik zu beschäftigen.

Kommunikatoren, PR- und Marketing-Manager sind stets dazu angehalten sich ihrer ethischen Verantwortung und den Konsequenzen ihres kommunikativen Handelns bewusst zu sein. Im Webinar „Ethik in der digitalen Kommunikation oder die Frage nach Richtig und Falsch in einer vernetzten sozialen Welt“ am 13.10.2021 um 18:00 Uhr haben wir gemeinsam mit Content-Expertin und PR-Ethik-Rat-Mitglied Pamina Hofstädter eine kurze Einführung in die ethische Fragestellung im Bereich der digitalen Kommunikation in sozialen Netzwerken gegeben. Wir zeigten die Prinzipien, die als Grundlage für Entscheidungsprozessen zu ethischen Fragen und Problemstellungen herangezogen werden können. Sie dienen nicht nur als Leitfaden für UserInnen sondern auch für die Unternehmenskommunikation.

Außerdem betrachteten wir den Ethik Kodex für Influencer Marketing etwas genauer und klären Fragen wie „Wann bin ich ein Influencer?“ „Welche Postings muss ich als Werbung markieren?“ und „Worauf sollte ich beim Kommunizieren noch achten?“.

Inhalte des Webinars

Hier alle Informationen und weiterführenden Links zum den Webinar Kernthemen:

Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserem Masterlehrgang „Crossmediale Marketingkommunikation„.

Vortragende

Portrait Pamina Hofstädter

Pamina Hofstädter, MA ist seit 2021 Content Marketing Specialist bei A1 Telekom Austria AG. Zuvor war sie vier Jahre lang als Senior Content Marketing Manager bzw. Content Marketing Manager für KURIER Digital tätig. In früheren Positionen übernahm sie Kommunikations- und Marketingagenden in einem Startup für digitales Gesundheitsmanagement und durchlief Praktika in der Internen Kommunikation im Banken- und Telekommunikationsbereich. Hofstädter absolvierte das Masterstudium Digitale Medien und Kommunikation an der FH Burgenland sowie das Bachelorstudium Transkulturelle Kommunikation an der Universität Wien und am Institut Libre Marie Haps in Brüssel. 2016 wurde sie mit dem Pannonia Research Award für ihre Forschung zu Mitarbeiterkommunikation ausgezeichnet. Hofstädter ist seit 2018 Ratsmitglied beim Österreichischen PR-Ethik-Rat.

Mehr Informationen zu Pamina Hofstädter finden Sie hier.

Weitere Beiträge

Studieren  ·  23. November 2022

Bis zu 5.000€ Förderung für Wiener, die ihre digitalen Kompetenzen verbessern

In Wien fördert der WAFF zusammen mit der AK Wien die Aus- und Weiterbildung von Wiener ArbeitnehmerInnen im digitalen Bereich. Alle Infos zur Förderung finden Sie hier:

Mehr lesen

Studieren  ·  1. November 2022

Digital Skills Schecks – 5.000 Euro Förderung für berufliche Weiterbildung

Bis zu 5.000 Euro Förderung für berufliche Weiterbildung der MitarbeiterInnen können KMUs im Rahmen der Digital Skills Schecks beantragen. Auch die Programme der eLearning Academy werden anerkannt. Alle Infos dazu im Beitrag.

Mehr lesen

Studieren  ·  1. November 2022

Berufsbegleitende Eventmanagement Ausbildung

Herausforderungen von Eventmanagern werden immer komplexer. Die Aufgaben immer vielfältiger. Die Antwort darauf: Eine berufsbegleitende Eventmanagement Ausbildung, die Sie in kürzester Zeit mit höchstmöglicher Flexibilität zum unentbehrlichen Event-Profi macht.

Mehr lesen

Alle Beiträge